Offene Sportangebote der Rheinbrüder

Die Rheinbrüder beteiligen sich am Projekt “ Offene Sportangebote“ der Stadt Karlsruhe schon seit einigen Jahren. Offene Angebote bedeutet dass temporär in Karlsruhe wohnende Bürger, Bürger mit Migrationshintergrund, Studenten etc. an den Sportangeboten teilnehmen können, ohne Mitglied zu sein. Der Verein bestimmt einen Unkostenbeitrag pro Veranstaltung den der Teilnehmer bezahlen muss. Alle geförderten Angebote im Freizeitsport werden pauschal bezuschusst. Derzeit 80 € pro offenem Angebot/Jahr. Die Stadt Karlsruhe übernimmt die Kosten für die Unfallversicherung der Teilnehmer.

Die Rheinbrüder haben für den Zeitraum 2018/2019 folgende Sportangebote gemeldet:

1.) Skigymnastik dienstags 2.) Herrengymnastik donnerstags 3.) 2 x Yogakurs mittwochs 4.) Walken donnerstags und 5.) Laufen donnerstags.

Gerade mit dem Sportangebot wird die Integration der Neubürger besser gelingen. Die Leiter der Sportangebote freuen sich auf die „Neuen“ Mitturner, Mitläufer und die Yogafreunde.

Kommentar verfassen