Saisonstart der Skirennmannschaft

Bei wunderschönem Frühlingswetter mit Sonnenschein und über 20°C fuhren unsere Athleten am letzten Mittwoch los, um am Kaunertaler Gletscher in Österreich für die kommende Saison zu trainieren. Auch vor Ort war der Frühling eingekehrt. Daher klingelte der Wecker schon um fünf Uhr in der Früh, damit man um sieben Uhr schon mit dem Training starten konnte.

Den Sprung von Dominik gibt’s auf der Instagramseite der Rheinbrüder: rheinbrueder_karlsruhe

Impressionen vom Training:

Dominik springt über Boris
Kaunertal im Mai

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zweikampf auf der Crossstrecke
Nebeldecke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…schööön

Kommentar verfassen