Xenia Jost

Geburtstag: 23. Oktober 1998
Geburtsort: Serbien
Berufliche Situation: duale Studentin Bachelor Betriebswirtschaft/Industrie bei den Stadtwerken Karlsruhe
Kanu seit: 2009
Rheinbruder seit: 2015
vorherige Vereine:  Panonija Serbien
Disziplin: Kajak
Hobbys: Bücher lesen
Lebensmotto: Man kann erstaunlich viel schaffen,
wenn man nur den Mut besitzt es zu versuchen.
Ziele (sportlich/beruflich): Nationalmannschaft
Was ich an Karlsruhe mag: Menschen in meiner Umgebung, Rheinhafen, die Innenstadt
Bei den Rheinbrüdern gefällt mir: Wenn das Herz „JA“ zu dem sagt, was du tust, ist es immer die richtige Wahl. Genauso das sagte mein Herz als ich 2015 zu den Rheinbrüdern kam. Eine zweite Familie, die ich in diesem Verein bekommen habe, macht das tägliche Training leichter und sehr interessant. Am meisten schätze ich die Unterstützung, die man bei den Rheinbrüdern bekommt. Sehr gute Bedingungen bedeuten
viel und ermöglichen uns Sportlern ein sehr effektives und sinnvolles Training. All dies gefällt mir sehr und zeigt mir, dass meine Entscheidung zu den Rheinbrüdern zu kommen, eine absolut richtige war.
Größte sportliche Erfolge:      

 

2019 Deutsche Meisterschaften
2. Platz K1 200m
3. Platz K4 500m
2019 U23-Weltmeisterschaften
6. Platz K4 500m
2. Platz K1 200m B-Finale
2018 U23-Europameisterschaften
7. Platz K4 500m
6. Platz K2 500m
2017 Deutsche Meisterschaften
2. Platz K2 200m 
2. Platz K4 500m 
2016 Deutsche Meisterschaften
2. Platz K4 200m (Junioren)
2. Platz K4 500m (Junioren)
2014 Olympic Hope Games

1. Platz K2 1.000m (Jugend)
2015 Junioren-Europameisterschaften
10. Platz K2 1.000m (Junioren)