Saisonstart in Landgraaf

Nachwuchs Skirennteam beim Training in der Skihalle

Am letzten Ferienwochenende begann das Rennteam die Skisaison 21/22 mit einem Torlauftraining in der Skihalle in Holland. Die Kinder und Jugendlichen trainierten in der Skihalle Snowworld in Landgraaf unter recht guten Bedingungen. Es war sehr aufregend nach der Coronapause wieder auf den Brettern zu stehen und „Rennluft“ zu schnuppern. Die Rennläufer absolvierten innerhalb der zwei Tage vier anspruchsvolle Trainingseinheiten und nach der langen Pause war die Begeisterung sofort zu spüren. Insgesamt betrachtet war das gesamte Trainingscamp ein voller Erfolg und neben den sportlichen Ambitionen waren vor allem die kommende Rennsaison und die Vorfreude auf Sölden Gesprächsthema Nummer eins. Mit großer Hoffnung schaut das Rennteam in Richtung Tirol und Seibelseckle und hofft auf einen schneereichen, Lockdown freien, sicheren und gesunden Winter mit vielen Erfolgen und weiterem Nachwuchs im Team.

Kommentar verfassen