CRONIMET unterstützt die Talentsuche

Kinder der Talentsuche 2018 ©YAH

Die CRONIMET Holding GmbH zählt bereits seit vielen Jahren zu den treuen Förderern der Kanu-Rennmannschaft der Rheinbrüder Karlsruhe. Die Trainer*innen und Übungsleiter*innen versuchen Jahr für Jahr, mit einem sehr hohen Aufwand, Kinder und Jugendliche aus Karlsruhe und der Umgebung zum Paddeln zu bringen.

2018 haben die Rheinbrüder mit der finanziellen Unterstützung von CRONIMET einen neuen Weg eingeschlagen. Mit einem richtigen Scouting in den umliegenden Karlsruher Grundschulen haben sich die Trainer*innen auf die Suche nach talentiertem Nachwuchs begeben.
Durch vielseitige Geschicklichkeitsspiele sowie Bewegungsformen oder Kraftübungen wurde ein bestimmter Kreis für den Kanurennsport talentierter Kinder mit ihren Eltern zu einem „Tag der offenen Tür“ ins Trainingszentrum im Rheinhafen eingeladen. Bei einem Probetraining, ging es dann für die Kinder und ihre Eltern darum, auf Tuchfühlung mit dem Element Wasser und den Rennsport-Booten zu gehen. Über zwei Stunden konnten die Kinder an den unterschiedlichsten Stationen ihre Geschicklichkeit in den Booten oder bei athletischen Übungen und Spielen austesten. Immer wieder gab es für die „Jungpaddler“ auch Erklärungen in einer Art Quiz, zur olympischen Sportart und dem jeweiligen Equipment.

Neben dem Selbstversuch stand insbesondere für die Eltern ein eigens dafür produzierter Videotrailer, der einen Einblick in das Training der Athleten im Trainingszentrum gibt, bereit. Während sich die Kinder sportlich messen konnten, lief parallel eine Informationsveranstaltung für die mitgekommenen Eltern, in der alles Wissenswerte über Kanurennsport, Regatten sowie das Training erläutert wurde.

Dank des Projekts mit CRONIMET, die uns mit T-Shirts, Trainingsleibchen und der Filmproduktion unterstützten, konnten über 400 Kinder und Jugendliche gesichtet werden, davon wurden 150 ins Trainingszentrum eingeladen. „Die Rheinbrüder insbesondere in der Jugendarbeit zu unterstützen ist uns ein großes Anliegen. Wir sind davon überzeugt, dass das Training mit Kindern und Jugendlichen sich positiv auf den Charakter auswirkt und wünschen den jungen Talenten viel Spaß und Erfolg beim Paddeln!“, so Brigitte Falk von CRONIMET.
Nach einem Monat freuen wir uns, dass tatsächlich regelmäßig zwischen 30 und 50 neue Talente ins Training kommen, um in die Fußstapfen unserer erfolgreichen Rennmannschaft zu treten.  AMR

Rheinbrüder Talentsuche-Video 2018 V4

Kommentar verfassen